Was unsere Essige so einmalig macht

· Über hundertjährige Essigtradition in der Familie und seit 1950 eigene Produktion
· Sorgfältig ausgesuchte, erlesene Rohstoffe
· Wasser aus eigenem Artesertiefbrunnen
· Altbewährte Familienrezepturen mit urtypischem Geschmack
· Fermentation auf Buchenholz-Rollspänen sowie im Submersverfahren
· Lange Reifezeit in Holzfässern aus Lärchenholz
· Handwerkliche Tradition in Ergänzung mit modernster Technik
· Ernährungswissenschaftlich überwachte Produktentwicklung
· Biophysikalische und energetische Verfahren
· Biozertifizierung nach EG-Verordnung des ökolog. Landbaus
· Umweltfreundliche Mehrweggebinde für Flaschen und Kanister sowie lose Ware
· Verkauf regional, national, europäisches Ausland und USA, Japan, Thailand
· Kundenspezifische Rezepturen und Verpackungsmöglichkeiten